HAKO Live Stream

Verfolge unseren Livestream auf dem Hauptkanal. Dort erhältst du alle wichtigen Informationen zum Programm, Betriebsbesichtigungen, Interviews uvm. Unsere Moderatoren und Moderatorinnen führen dich durch das Programm. Auch unsere Schirmherren, bekannte WJ-Gesichter, Prominente und unsere Sponsoren werden euch hier begrüßen. Freu dich auf zwei inspirierende Konferenztage!

Hanseraumkonferenz 2021 Programm HanseRaum 1- 6

  • Kleidung ist Kommunikation 10.00 - 11.30 Uhr

    Kleidung ist Kommunikation

    Marion Jesenek

    Deine Kleidung soll zu dir passen und du möchtest dich wohlfühlen. Mit deinem Outfit bestimmst du auch wie dein Umfeld dich wahrnimmt! Tritt selbstbewusst stilsicher und fachkompetent auf- und stimme deine Kleidung darauf ab. Mit deiner Kleidung machst du ein Statement, dein Stil wird von deinem Gegenüber wahrgenommen und interpretiert. Vier WJ aus dem Kreis Gifhorn-Wolfsburg werden live beraten. Welche Formen und Farben passen zu welchem Körpern und Statements und wie gelingt es dir, nicht verkleidet auszusehen? Sie dabei wenn wir diese und auch deine Fragen von einer Expertin aufklären lassen.

  • Der Bierdeckel- Businessplan 12.00- 12.50 Uhr

    Der Bierdeckel- Businessplan

    Matthias Barth

    Eines ist klar: Mit einem Businessplan auf einem Bierdeckel erhältst du keinen Bankkredit. Das Ziel ist auch nicht den klassischen Businessplan zu ersetzen. Der Bierdeckel-Businessplan dient dir dazu, auf den Punkt zu bringen worauf es wirklich ankommt. Denn Businesspläne neigen dazu, sehr ausschweifend zu sein. Sie stellen komplexe Zusammenhänge dar um ANDERE von einer Geschäftsidee zu überzeugen. Den Bierdeckel-Businessplan erstellst du hingegen FÜR DICH selbst. Entweder alleine oder zusammen mit deinem Team. Schon durch sein kompaktes Format zwingt er dich zu Entscheidungen, worauf du deinen Fokus legen willst. Denn auf einem Bierdeckel ist nun mal wenig Platz. Und wenn neue Erfahrungen Anpassungen erfordern, tauscht du einfach einzelnen Punkte aus. Der Bierdeckel-Businessplan ist daher auch ein dauerhafter Begleiter und Kompass bei der Entwicklung deines Geschäfts.

  • Mindset für NewWork 13.40 - 15.30 Uhr

    Mindset für NewWork

    Sandra Enskat

    Stell dir vor du bist vier Wochen im Urlaub und der Laden läuft super auch ohne dich weiter. Waaaas?!?! Wie geht das? Da, das ist der Kern von NewWork. Und sehr wahrscheinlich hast du diesen Kern auch in dir. Du weißt es nur noch nicht. Sandra Enskat nimmt dich in diesem Workshop mit auf die Reise zu deinem NewWork-kern. Lass dich überraschen, wie er aussieht.

  • Rücken- und Gelenkschmerzen als verstecktes Erfolgspotential (Teil 1) 10.00 - 10.50 Uhr

    Rücken- und Gelenkschmerzen als verstecktes Erfolgspotential (Teil 1)

    Verena Faßbender

    Es hat immer einen Grund wenn körperliche Symptome auftreten. Besonders Rückenschmerzen treten häufig während der Arbeit auf. Ich erkläre Dir warum das so ist, was das über Dich, Dein Handeln und Deinen Erfolg aussagt und warum darin eigentlich Dein größtes Potenzial steckt. Es handelt sich hier um einen zusammenhängenden Vortrag aus Theorie und Praxis. Es macht nur Sinn den Praxisteil zu besuchen, wenn du den Theorieteil vorher angesehen hast.

  • Rücken- und Gelenkschmerzen als verstecktes Erfolgspotential (Teil 2) 11.00- 11.50 Uhr

    Rücken- und Gelenkschmerzen als verstecktes Erfolgspotential (Teil 2)

    Verena Faßbender

    Schluss mit quatschen! Wir wollen in die Umsetzung gehen. Innerhalb des Praxisteils werden wir Deine Schmerzen reduzieren und an Deinem Erfolg arbeiten. Sei gespannt was so alles in kurzer Zeit geht.

  • 12.00- 12.50 Uhr

    Inka Yoga

    -

    Vinyasa Flow mit Inka kraftvolles, körperbetontes Yoga. Verbinde Atem und Körper im dynamischen Einklang und erlange Leichtigkeit. Spüre neue Energie in dir und finde vor allem zu "deiner Mitte".

  • No More Drama- Hör auf, dich im Kreis zu drehen! 13.40 - 15.30 Uhr

    No More Drama- Hör auf, dich im Kreis zu drehen!

    Katharina Barrenscheen

    Du willst eine Idee in deinem Unternehmen umsetzen, aber irgendwie dreht ihr euch im Kries und du hörst nur Ausreden? No More Drama! Lerne eins meiner Lieblingstools aus der Change-Management-Praxis kennen. Die meisten Unternehmer haben diesen simplen Zusammenhang nicht auf dem Schirm. Hier entscheidet sich jedoch, was die Menschen aus deiner Idee machen: Kommen sie mit oder bleiben sie stehen und flüchten sich in Ausreden? Schau dir hier eine wirkungsvolle Methode an, um aus dem frustrierenden Teufelskreis raus zu kommen und beginne damit, deine Idee überzeugend und wirkungsvoll umzusetzen. So wirst du dich nicht mehr mit Ausreden rumschlagen, sondern Lösungen herbeiführen.

  • Frei vom Ergebnis- Wie geht das? 10.10 - 11.00 Uhr

    Frei vom Ergebnis- Wie geht das?

    Lutz Kadereit

    Das Bild, das du von der Welt hast ist richtig. Das Bild des anderen genauso. in diesem Impuls erfährst du die neurobiologischen Grundlagen wieso wir uns so häufig in Erwartungen verheddern. Dann verbringen wir die Zeit damit, zu beurteilen, welche Erwartung denn nun "richtig" ist. Diese Zeit könntest du dafür nutzen, die Bereicherung im Anderssein des anderen zu sehen und daraus Neues zu gestalten. Hier erfährst du, wie du den ersten Schritt in dieses Richtung gehen kannst.

  • So geht kreativ- Vom Moodboard bis zum fertigen Produkt 11.10 - 12.00 Uhr

    So geht kreativ- Vom Moodboard bis zum fertigen Produkt

    Sven Brüggemann

    Du ahnst ja nicht, was alles in einen kreativen Prozess hinein passt. Hast du einmal probiert ganz bewusst "um die Ecke" zu denken? Möglicherweise hast du schon versucht von deinen gewohnten Denkwegen abzuweichen. Vielleicht war das ein wenig holprig. In diesem Impuls bekommst du einen ganz praktischen Einblick in die Blackbox "Kreativität". Sven Brüggemann (Head of Produt Management bei Roy Robson) öffnet für dich den Prozess vom Moodboard bis zum fertigen Produkt. Am Ende des Workshops wirst du mit anderen Augen auf deinen Anzug sehen und wer weiß, welche Welt sich dir dabei eröffnet.

  • Die Zukunft der Bekleidung -  Wie sieht der Office Code im Zeitalter von New Work aus? 12.10 - 13.30 Uhr

    Die Zukunft der Bekleidung - Wie sieht der Office Code im Zeitalter von New Work aus?

    Sven Brüggemann

    Welche Fragen sind in deiner Branche aktuelle? Nachhaltigkeit, Transparenz, Soziale Verantwortung? Hast du das Gefühlt, dass eine klare Positionierung in diesem Bereichen immer wichtiger wird? Sven Brüggemann gibt uns einen Einblick in die Themen, die die Bekleidungsindustrie beschäftigen. Du erfährst in diesem Impuls, welchen konkreten Einfluss gesellschaftliche Entwicklungen auf Mode haben und wie sich diese im unternehmerischen Alltag auswirken. Sven war bei Adidas, BOSS und ist seit 2017 der Head of Product Management bei Roy Robson. Erhalte einen Einblick in eine Welt, die dir sehr wahrscheinlich bisher verborgen blieb und erkenne die Parallelen zu deinem Geschäft.

  • Meet your Money. Wie du Dir deine finanzielle Selbstständigkeit aufbaust 13.40 -15.40 Uhr

    Meet your Money. Wie du Dir deine finanzielle Selbstständigkeit aufbaust

    Hendrik Pleil

    Du möchtest Deine innere Einstellung, persönliche Ziele und den Umgang mit Geld neu ausrichten? Du lernst Methoden, aus denen Du Dir ein – für Dich individuelles und vor allem funktionierendes – System schaffen kannst. Es geht dabei nicht nur allein um Geld oder um effektive Methoden, sondern wie Du z.B. eine wirklich funktionierende Zielsetzung in Deinem Leben etablierst. Unterstützt wird das Seminar von einem Begleitskript, vorbereitenden und nachträglichen Entwicklungsaufgaben. Dadurch wird sichergestellt, dass Du garantiert erste Erfolge erlebst und Ergebnisse mitnehmen wirst.

  • Glückwunsch, das ist dein Wachstumsschmerz! 10.10 - 12.00 Uhr

    Glückwunsch, das ist dein Wachstumsschmerz!

    Wilmar Krein

    Was muss ich beachten, wenn mein Unternehmen wächst? Welche typischen Stolpersteine führen dazu, dass ich trotz guter Auftragslage einen schmalen Ertrag einfahre? Worauf muss ich achten, um ein robustes Fundament für weiters Wachstum zu schaffen? Diese und andere Fragen werden in dem Vortrag behandelt. In der anschließenden Q&A kann auf auf einzelne Fragen tiefer eingegangen werden.

  • Digital Lokal. Wie du in der lokalen Suche gefunden wirst. 12.10 - 13.00 Uhr

    Digital Lokal. Wie du in der lokalen Suche gefunden wirst.

    Ingo Bartels

    In diesem Webinar zeigt Social Media Manager Ingo Bartels, wo es wichtige Stellschrauben gibt, die digitale Präsenz auszubauen. Dabei beleuchtet er die Themen Social Media, Suchmaschinenoptimierung und lokale Suche (Local SEO), um im Umkreis des stationären Geschäfts mehr Sichtbarkeit zu erzielen. Mache schon vorab den kostenlosen Test deiner Online-Sichtbarkeit auf lokal.punktgenaue-emotion.de.

  • Video Marketing Strategie 13.50 - 15.30 Uhr

    Video Marketing Strategie

    Jan Willhöft

    3 von 4 Kunden erhalten ein besseres Verständnis für Produkte und Dienstleistungen, nachdem sie ein Video gesehen haben. Doch Videos zielgerichtet einsetzen zu können, erfordert ein fundiertes Verständnis.

  • Die Business- Strategie für Sicherheit in unsicheren Zeiten 10.20 - 11.10 Uhr

    Die Business- Strategie für Sicherheit in unsicheren Zeiten

    Stefanie Vieler

    Unserer Welt würde ein Umdenken in der Art und Weise, wie wir wirtschaften guttun. Denn: Erfolg, der auf Kosten anderer erwirtschaftet wird, kann auf Dauer nicht funktionieren. Kann man mit ethischem Handeln auch wirklich erfolgreich sein? Was, wenn es ein Gesetz gibt, das diese beiden Gegensätze miteinander verbindet? Entdecke in diesem Impuls die Prinzipien für dein "Wirtschaften" der Zukunft und bilde dir deine Meinung dazu. Im zweiten Teil kannst du diese Prinzipien auch ausprobieren. aber schau erstmal, ob du sie magst.

  • Übertrage die 7 Prinzipien auf dein Unternehmen 11.20 - 12.10 Uhr

    Übertrage die 7 Prinzipien auf dein Unternehmen

    Stefanie Vieler

    Nimm die Blaupause und fang sofort an. Du musst es nur einmal durchdacht haben. Das kannst du hier tun. Steffie bietet dir dafür den Rahmen an.

  • 12.20 - 13.10 Uhr

    Kochen mit der Genießbar

    -

    Kommt in den Genuss und bereitet gemeinsam mit Carsten ein chinesische Nudelpfanne zu.

  • Nachhaltigkeit für Nichtökos 14.00 - 14.50 Uhr

    Nachhaltigkeit für Nichtökos

    Kerstin Mayer

    Du musst KEIN Öko sein, um nachhaltig zu leben. (Bunte Strickpullis sind nix für dich.) Ich finde die richtigen Stellschrauben mit dir – entspannt & effizient.

  • Radio 21 - erfolgreicher Vertrieb in herausfordernden Zeiten 15.00- 15.40 Uhr

    Radio 21 - erfolgreicher Vertrieb in herausfordernden Zeiten

    Steffen Müller

  • CLEVERhealth. Performance & Wellenergy 10.20 - 12.10 Uhr

    CLEVERhealth. Performance & Wellenergy

    Corinna Werner

    In diesem Workshop erfährst du, wie Du Deine Energie zurück gewinnst und CLEVER Deine Gesundheit unterstützt und privat erfolgreich zu bleiben ohne dabei auszubrennen. Der Umgang mit dem eigenen Körper ist auch bei der Arbeit nicht zu vernachlässigen. Egal ob du den ganzen Tag im Büro sitzt, in der Produktion arbeitest oder im Außendienst tätig bist. Die passende Ernährung, der Umgang mit dem eigenen Körper und den Muskeln sowie Entspannung und mentale Tricks sind wichtig für einen erfolgreichen und leistungsfähigen Arbeitstag. Für alle Berufe und Arbeitsplätze gibt es einfache alltagstaugliche Tipps und Tricks, die deinen arbeitsalltag auflockern und deine Leistungsfähigkeit erhalten.

  • 12.20 - 13.10 Uhr

    Kochen mit dem "Wild Frisch" zu Gast: Ehme de Riese

    -

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 14.20 - 14.50 Uhr

    Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Uwe Ostmann

    Gesunde, leistungsfähige Mitarbeiter sind die wichtigste Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg - in allen Branchen. Deshalb verdient die körperliche und geistige Gesundheit der Mitarbeiter größte Aufmerksamkeit. Sie zu erhalten und zu fördern ist Chefsachen. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist "bewusste Steuerung und Integration betrieblicher Prozesse mit dem Ziel der Erhaltung und Förderung der Gesundheit und Wohlbefindens der Beschäftigenten in ihrer Arbeitsumwelt." (Wattendorf & Wienemann, 2004). Neben einer Gesamtbetrachtung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements geht es in der Veranstaltung um die Darstellung konkreter Möglichkeiten zur Umsetzung des Teilbereichs "Körperliche Gesundheit!.

  • 10.30 - 11.20 Uhr

    EDEKA in Wolfsburg - standortgerechte Nahversorgung durch moderne Neubauten

    Niklas Daser

  • 11.30 - 12.20 Uhr Podiumsdiskussion

    Sport- Profikarriere und dann?

    Podiumsdiskussion

  • 12.30 - 13.20 Uhr Podiumsdiskussion

    Mobilität der Zukunft

    Podiumsdiskussion

  • 13.30 - 14.00 Uhr Stadtwerke Wolfsburg

    Stadtwerke: Infrastrukturdienstleister für die Smart City Wolfsburg

    Anatoli Seliwanow

  • 14.20 - 15.10 Uhr Podiumsdiskussion

    Raus aus Corona - Wie geht es mit unserer Wirtschaft nach Corona weiter?

    Podiumsdiskussion

  • 15.20 - 15.50 Uhr

    ReCup - Vision für ein pfandtastisches Morgen Rebowlution

    -

  • 10.30 - 11.20 Uhr Podiumsdiskussion

    Sport - Unternehmen Sport

    Podiumsdiskussion

  • 11.40 - 12.20 Uhr Podiumsdiskussion

    Vereinbarkeit Familie, Pflege und Beruf - Aspekte der Vereinbarkeit, deren gesellschaftliche und politische Dimensionen

    Podiumsdiskussion

    Seid dabei und diskutiert mit, wenn wir mit Unternehmer Jan Worm, Freelancerin Anne Müller-Sandersfeld, Europaabgeordnete Lena Düpont und Bundestagsabgeordnete Dr. Franziska Brantner über Familienfreundlichkeit, gleichberechtigte Karriere und Lebensarbeitszeitkonten sprechen. Was tut die Politik, um in der Pandemie nicht in alte Muster zu verfallen. Kann und muss das von Unternehmen und Gesellschaft allein gestemmt werden? Moderiert von Cindy Lutz

  • 13.00 - 13.45 Uhr

    Lunch BBQ mit Moritz Crone- Raw

    -

    Lunchmenü vom GASTROBACK Grill im LIVESTREAM-KOCHKURS Der Profikoch und leidenschaftliche Griller Moritz „Moe“ Crone-Rawe bereitet live zum Mittagslunch auf dem Design BBQ Advanced Control ein Premium Beef aus Schleswig-Holstein an gegrilltem, grünem Spargel, Bärlauch-Chimichurri und geröstetem Bauernbrot zu. Die vegane Variante mit Tempeh lädt auch Veganer und Vegetarier zu diesem Kochevent ein. Während gemeinsam im Live-Stream mit dem Spitzenkoch der leckere Lunch gegrillt wird, können über den Live-Chat Fragen gestellt werden. Auf diese Art ist es möglich Handgriffe vom Profikoch abzuschauen, Fragen zu stellen und gleichzeitig inspirierende Genussmomente im eigenen privaten Rahmen zu erleben.

  • 14.00- 15.00 Uhr Podiumsdiskussion

    New Work! Hype oder Überzeugung?

    Podiumsdiskussion

    Teilnehmer dieser Podiumsdiskussion: Sandro Wulf Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie Inhaber & Gründer der Kanzlei Wulf & Collegen an den Standorten in Magdeburg und Stendal. Dorothee Reinhardt Gründerin und CEO der Kreativrausch GmbH in Braunschweig Dr. Hans-Rudolf Thieme Ehemaliger Geschäftsführer und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Sport-Thieme GmbH in Grasleben Was bedeutet eigentlich New Work? Ganz aktuell wird New Work sogar als Studiengang angeboten. Das ursprüngliche Konzept „New Work“ geht auf den Professor Frithjof Bergmann zurück. Bergmann ist 1930 in Sachsen-Anhalt geboren, mittlerweile lebt er in der USA. Die zentralen Werte der „Neuen Arbeit“ nach Bergmann: Selbstständigkeit, Freiheit und Teilhabe an Gemeinschaft. So viel zum Ursprung. Heute beschreibt New Work meist ein sehr breites Feld und beinhaltet diese Themen: -Arbeitszeiten (u.a. Teilzeit, Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit, Jobsharing) -Arbeitsorte (u.a. HomeOffice, mobiles Arbeiten) -generelle Flexibilisierung von Strukturen, Denkmustern und Gewohnheiten -Vernetztes Arbeiten, Mentoring, Wissenstransfer Diese große Bandbreite macht New Work sehr spannend und lässt viel Gestaltungsspielraum zu. Gleichzeitig führt sie aber auch dazu, dass das Thema häufig verallgemeinert wird und viele Unternehmen denken: „New Work? Machen wir schon. Bei uns gibt es sogar Kaffee umsonst und einen Kicker.“ Reicht das aus? Bedarf es da nicht viel mehr? Und was haben die Führungskräfte und deren Mindset damit zu tun? Darüber möchten wir diskutieren.

  • 15.20 - 16.00 Uhr

    Diskussionsforum mit Heiko Maas

    -

  • 10.40 - 11.20 Uhr

    Zu Besuch im Kunstmuseum Wolfsburg

    -

  • 11.40 - 12:10 Uhr

    Zu Besuch beim Flughafen Braunschweig-Wolfsburg

    -

  • 12.10 - 12.30 Uhr

    Radio 21 - erfolgreicher Vertrieb in herausfordernden Zeiten

    -

  • 12.40 - 13.00 Uhr

    Zu Besuch bei RAUMConcepts Schubert

    -

  • 13.10 - 13.30 Uhr

    Zu Besuch in der Wittinger Brauerei

    -

  • 13.40 - 14.00 Uhr

    auf einen Kaffee mit Sven Elverfeld

    -

  • 14.10 - 15.00 Uhr

    Willenbrock- der neue Verbrenner- Baureihe 2021

    -

  • 15.10 - 16.00 Uhr

    Willenbrock - Lithium vs. Brennstoffzelle

    -

  • 10.40 - 11.00 Uhr

    Zu Besuch bei RPT in Gifhorn

    -

  • 11.10 - 11:30 Uhr

    Zu Besuch im Otterzentrum Hankensbüttel

    -

  • 12.40 - 13.00 Uhr

    Golf Training beim Golf Club Gifhorn e.V.

    -

  • 13.10 - 13.30 Uhr

    Zu Besuch bei Gübau Logistics

    -

  • 14.20 - 14.40 Uhr

    Zu Besuch im Schloss Wolfsburg

    -

  • 14.50 - 15.10 Uhr

    Zu Besuch bei der Osterwald GmbH

    -

  • 15.20 - 15.40 Uhr

    Zu Besuch im Planetarium Wolfsburg

    -

  • 10.00 - 12.30 Uhr

    Hanseraum Vorstandssitzung

    Anatoli Seliwanow

  • 13.00 - 16.30 Uhr

    Hanseraum Delegiertenversammlung

    Anatoli Seliwanow

  • 10.10 - 12.00 Uhr

    Effective Communication: Building a Foundation Grundlagen der Kommunikation - in einer digitalen Welt

    Arno Herder

  • 12.10 - 12.40 Uhr

    Hanseraumdating Auslosung

    -

  • 13.40 - 14.30 Uhr

    Jenn (WJ Köln) - "Inklusive Meetings"

    -

  • 14.30 - 15.00 Uhr

    Verleihung Hanseraumpreis

    -

Jetzt noch schnell Ticket sichern: